Wer kann am Programm teilnehmen und wer nicht?

< Zurück

Grundsätzlich kann jeder am Programm teilnehmen, der seine Ernährung verbessern möchte. Von Seiten des Herstellers des Sensors gibt es noch keine Studien zur Anwendung bei Dialysepatienten. Aus diesem Grund raten wir in diesen Fällen von einer Verwendung des Produkts ab. Sollten Sie in diesen Fällen dennoch am Programm teilnehmen, geschieht dies ausdrücklich auf eigene Gefahr. MillionFriends übernimmt hierbei keinerlei Verantwortung.
Uns sind keine Zwischenfälle bei Patienten mit Blutungsneigung bekannt. Dennoch empfehlen wir, bei erhöhter Blutungsneigung (häufig blaue Flecke schon bei kleinen Stößen, schlechte Blutgerinnung nach Verletzungen) oder bei Einnahme von Blutverdünnungsmedikamenten vor der Anwendung einen Arzt aufzusuchen.
Beim Aufkleben des Sensors wird bei sachgemäßer Anwendung durch die Desinfektion eine Infektion verhindert. Dennoch kann nicht mit letzter Sicherheit ausgeschlossen werden, dass eine Infektion auftreten kann. Bei Patienten mit geschwächtem Immunsystem ist das Risiko für eine Infektion grundsätzlich erhöht. Sollte also eine krankheitsbedingte Immunschwäche vorliegen oder Medikamente zur Immunsuppression eingenommen werden, empfehlen wir vor Anwendung einen Arzt aufsuchen.