Abnehmen im Fokus der Wissenschaft

Es ranken sich viele Mythen und Vermutungen um das Thema Fettleibigkeit und Abnehmen. Doch was stimmt wirklich und ist wissenschaftlich belegt? Frau Prof. Casazza und Kollegen haben sich 2013 durch viele Fachbücher und Studien gearbeitet und die wichtigsten Erkenntnisse in einem Artikel zusammengefasst. Wir haben für dich die 10 interessantesten Fakten und Mythen herausgesucht.

 

Gewicht abnehmen leicht gemacht?

 Schnelles Gewicht abnehmen ist ungünstig und fördert den Jojo-Effekt.

Mythos oder Fakt?

Das stimmt so nicht ganz und trifft vor allem nicht auf jeden zu. In einigen Studien hatten sogar die Schnellabnehmer nach einem Jahr die größte Gewichtsabnahme vorzuweisen. Lasst euch also nicht bremsen!

 

Realistische Gewichtsziele setzen ist wichtig.

Mythos oder Fakt?

Motivation ist alles! Wer sich kleine Etappenziele setzt, schafft es eher eine Diät durchzuhalten, als wenn der Fokus auf dem großen Gesamtziel liegt. Das mag zwar logisch erscheinen, konnte aber nie bewiesen werden. Also – alles ist möglich und kein Ziel zu hoch.

 

Deine Gene bestimmen dein Gewicht.

Mythos oder Fakt?

Dein Gene spielen natürliche eine Rollen, sind aber nicht dein Gewichts-„Schicksal“. Neuere Erkenntnisse zeigen immer mehr, dass auch dein Mikrobiom, also deine Darmbakterien, eine wesentliche Rolle spielen.

Richtig Essen und Bewegen

Regelmäßig Frühstück essen schützt vor Fettleibigkeit.

Mythos oder Fakt?

In Studien wurde gezeigt, dass fettleibige Kinder häufiger ohne Frühstück das Haus verließen. Anders herum konnte aber nicht gezeigt werden, dass man mit regelmäßigem Frühstück automatisch abnimmt. Für eine erfolgreiche Diät musst du folglich nicht alle deine Ernährungsgewohnheiten auf den Kopf stellen. Je näher sie deiner normalen Ernährung kommt, desto eher wirst du sie durchhalten.

Gruppensportangebote wie Schulsport ermöglichen Gewichtsabnahme.

Mythos oder Fakt?

Das konnte so nie gezeigt werden. In der Tat ist Sport nicht unbedingt notwendig, um Gewicht abzunehmen. Bereits die richtige Ernährung kann viel bewirken. Nichtsdestotrotz kann Sport und regelmäßige Bewegung eine Gewichtsabnahme unterstützen und ist Teil eines gesunden Alltages. Es muss aber nicht die Walkinggruppen oder der Aerobic-Gruppen-Kurs sein. Finde deinen eigenen Sport, der dir Spaß macht – das hilft auch beim Dranbleiben.

 

Mit Sex verbrennst du 100-300 Kalorien und nimmst ab.

Mythos oder Fakt?

Sorry, aber auch das ist leider ein Mythos. Eine 70 kg schwere Durchschnittsperson verbrennt beim Sex pro Minute 3,5 Kalorien und die Durchschnittsdauer des liebsten Volkssportes liegt bei 6 Minuten – jetzt könnt ihr selber rechnen… Hört sich trauriger an als es ist, Fernsehen gucken verbraucht weniger Energie.

Wieviel liegt in meiner eigenen Veratwortung?

Snacken macht dick.

Mythos oder Fakt?

Es stimmt, dass Fettleibige öfter zwischendurch snacken und dadurch unkontrolliert Kalorien aufnehmen. Es gibt aber auch sogenannte „Snacktypen“. Als solcher isst du über den Tag verteilt generell nur kleinere Mahlzeiten. Stimmt die Energiebilanz am Ende des Tages, wirst du auch mit dieser Ernährungsweise abnehmen können.

 

Der Jojo-Effekt erhöht die Sterblichkeit und ist ungesund.

Mythos oder Fakt?

Das hört sich sehr dramatisch an. Stimmt glücklicherweise auch nicht. Also keine Angst, wenn das Gewicht nach einer Diät wieder nach oben schnellt, hast du einfach nur noch nicht die richtige Ernährung für dich gefunden.

 

Fettleibigkeit wird durch die Gesellschaft gefördert.

Mythos oder Fakt?

Das stimmt leider. Viele Faktoren unserer modernen Gesellschaft fördern Gewichtszunahme oder erschweren eine Gewichtsabnahme. Sei es der lange Bürotag am Computer, die Notwendigkeit lange Strecken mit dem Auto oder der Bahn zu bewältigen oder der prall gefüllte Kühlschrank. Das alles kann uns im Weg stehen. Umso wichtiger ist es, die zu sich passende Ernährung und den passenden Lifestyle für ein gesundes Leben zu finden.

 

Diäten und Ernährungsumstellungen bringen nicht viel.

Mythos oder Fakt?

Viele von uns haben mit Diäten schlechte Erfahrungen gemacht. Und richtig ist, dass viele Diäten und Ernährungstrends Humbug sind. Aber jeder kann seine richtige und passende Ernährung finden, mit der er oder sie erfolgreich und lang anhaltend Gewicht abnehmen und ein gesundes Gewicht halten kann.

 

Hättest du alles gewusst?

Viele Diätversprechen verpuffen, wenn man die Wissenschaft dahinter genauer anschaut. Also sei kritisch und skeptisch und allem voran:

Finde deinen eigenen Weg zu deinem gesunden Lifestyle!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.